Bergrettung Mieming
Suche
 
 
>> Start / Aktuelles / 2014
Wussten Sie, dass...
  • die Bergrettung Mieming seit März 1974 besteht
  • die Ortsstelle mehr als 45 Mitglieder zählt, darunter eine Frau
  • jedes BR-Mitglied seine Personenausrüstung zum größten Teil selbst finanziert
  • die Bergrettung Mieming 20 Nachtübungen und 2 ganztägige Übungen pro Jahr abhält
  • die Grundausbildung im Bergrettungsdienst ca. 2 Jahre dauert
  • die Ortsstelle über ein voll ausgebildetes Lawinen- und Suchhundeteam (Hundeführer und Hündin) verfügt

Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Sommerübung der Bergrettung
am 05. Juli 2014

Am Samstag, 5. Juli, trafen sich die Mitglieder der Ortsstelle Mieming zur Sommerübung, die auch gleichzeitig den Abschluss des Frühjahrs-Ausbildungsprogrammes darstellt. Anders als in den vergangenen Jahren standen dieses Mal nicht die verschiedenen neuen Rettungstechniken im Vordergrund, vielmehr ging es darum, die Teilnehmer mit einer neuen, digital unterstützten Einsatzleitung bei Sucheinsätzen vertraut zu machen. Durch die moderne Technik sollen Sucheinsätze optimiert und eine lückenlose Dokumentation sichergestellt werden. Die Ausstattung im Einsatzraum der Ortsstelle entspricht heute einer modernen Schaltstelle, von der aus mit der Leitstelle des Landes, mit anderen Ortsstellen und allen eingesetzten Suchtrupps kommuniziert und Daten ausgetauscht werden können. Der Einsatzleiter führt und koordiniert über sein Einsatzcockpit. Mit dem Smartphone und der Bergrettungs-App ist es möglich, die über das GPS empfangenen Daten an einen zentralen Computer zu schicken, der diese an die betreffende Einsatzleitung weiter gibt, wie auch in umgekehrter Richtung. Im Einsatz kann jedem Suchtrupp (Client) der mit einer Karte unterlegte Einsatzraum zugewiesen werden, und umgekehrt ist die Einsatzleitung jederzeit über alle Positionen und Bewegungen (Tracks) der Mannschaft informiert. Sogar Bilder von aufgefundenen Personen und Gegenständen können in Sekundenschnelle übermittelt werden. Mit dem Programm läuft gleichzeitig ein Zeitprotokoll mit. Sowohl die räumliche wie auch die zeitliche Dokumentation sind für die Gesamtbeurteilung eines Einsatzes von Wichtigkeit.
Dass bei solchen Neuerungen noch "Kinderkrankheiten" auftreten, z.B. Leistungsfähigkeit des Akkus im Smartphone, und die Jungen, für die der Gebrauch solcher Geräte zur Selbstverständlichkeit geworden ist, mit dieser Technik leichter zurecht kommen, liegt in der Natur der Sache. Dass es aber in der Bergrettung und im Bergsport Altbewährtes und immer noch Gültiges gibt, zeigte der zweite Teil dieser Übung, in dem die Grundkenntnisse, angefangen vom Standplatzbau über Sicherungsmethoden und einfache Rettungstechniken wiederholt wurden.
Bei der Schlussbesprechung kamen die Vor- und Nachteile der modernen Führungstechnik noch einmal zur Sprache und es wurde der eindringliche Appell an alle gerichtet, trotz aller technischer Errungenschaften bei Sucheinsätzen auf das Wesentlichste nicht zu vergessen, nämlich auf die Geländebeurteilung und auf das Schauen und Horchen.
Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Essen im Gasthof Arzkasten, wo die Bergrettung bei Bernadette und Thomas, einer aus dem Einsatzleiter Team der Ortsstelle, stets herzlich aufgenommen und bestens versorgt wird.

Text und Bilder: Martin Schmid
BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_01 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_02 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_03 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_03b / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_04 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_05 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_06 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_07 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_08 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_09 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_10 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken BRM - Schmid Martin / sommeruebung2014_12 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


"
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Mieming. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher